Tätigkeitsbericht finanzamt Muster

Die prüfungsbezogene Tätigkeit, wie z. B. Sitzungen in den Räumlichkeiten des Steuerpflichtigen oder der Steuerverwaltung, wird am 30. April 2020 wieder aufgenommen. Die Untersuchungen werden jedoch weiterhin aus der Ferne durchgeführt. Die Analyse von ATO-Daten legt nahe, dass verschiedene Arten von Trusts unterschiedliche Lodgment-Muster aufweisen. Angesichts des Mangels an verfügbaren Informationen gab es jedoch keine Möglichkeit, dies zu bestätigen. Die begrenzten Informationen sind nicht nur ein innenpolitisches Anliegen, sondern haben weitreichendere Auswirkungen, da Australien an einer Reihe globaler Initiativen beteiligt ist, darunter: In den meisten Fällen wird die ATO jede neue Prüfungstätigkeit unterbrechen. Sie wird jedoch die bestehenden Aktivitäten von Fall zu Fall verwalten.

In vielen Fällen wird sich die Entscheidung an den besonderen Umständen und Bedürfnissen des Steuerzahlers orientieren. Die ATO kontaktiert die Steuerpflichtigen oder Steueragenten, um ihre Präferenz für die Verwaltung jedes Falles zu bestätigen, und nutzt diese Interaktionen als Gelegenheit, Unterstützung anzubieten, einschließlich Details des Ansatzes der ATO, Stundungen, zur Erörterung von Schuldenfragen, zur Ermutigung der Steuerzahler, sich dort zu melden, wo sie dazu in der Lage sind, und wichtige Erkenntnisse über die Stimmung in der Gemeinschaft zu sammeln. Die niederländische Steuerverwaltung (NTCA) gewährt aufgeschobene Zahlungen der individuellen Einkommensteuer, der Körperschaftsteuer, der Mehrwertsteuer und der Lohnsteuer. Der Unternehmer (Unternehmen und Freiberufler) muss eine schriftliche Erklärung vorlegen, in der er über die Herausforderungen und Probleme berichtet, denen er aufgrund von COVID-19 begegnet ist. Sobald die NTCA die Anfrage erhält, stoppt sie die Sammlung, und eine Bewertung soll später erfolgen. Darüber hinaus muss der Unternehmer innerhalb von zwei Wochen nach der schriftlichen Erklärung eine weitere schriftliche Erklärung eines Drittprofis (z. B. externer Berater, Buchhalter usw.) vorlegen. Diese Erklärung muss Folgendes enthalten: i) warum es Zahlungsprobleme gibt, ii) wenn diese Probleme aufgrund von COVID-19 vorübergehend sind und iii) wenn das Geschäft noch rentabel ist. Bitte beachten Sie: Wenn Sie Beim Öffnen des Formulars Probleme haben, z. B.

wenn das Formular leer ist, nachdem Sie auf der ersten Seite auf “Weiter” geklickt haben, könnte dies bedeuten, dass Ihr Browser das Adobe Flash-Formular (PDF) nicht unterstützt. Bekannte Browser, die Adobe-Formulare nicht unterstützen, sind Chrome, Safari (Apple) und Edge. Informationen zum erfolgreichen Anzeigen von PDFs in diesen Browsern finden Sie in unseren Kompatibilitätsrichtlinien. Das Formular funktioniert erfolgreich in Internet Explorer (Version 8+), Mozilla Firefox und Safari für Windows. Bitte beachten Sie auch, dass Sie die neueste Version von Java installiert benötigen, wenn Sie unterstützende Dokumente in Ihren verdächtigen Aktivitätsbericht hochladen möchten. Auf der Grundlage der Ergebnisse der vor dem 18. März 2020 abgeschlossenen Prüfungen erstellt die Kontrollbehörde Prüfungsberichte und übermittelt den Steuerpflichtigen gemäß dem Verfahren und innerhalb des Zeitrahmens Steuerbescheide ( übermittelt). Sie können eine Kopie des vollständigen Berichts über die Offenlegungsfreiheit logExternal Link erhalten. Darüber hinaus enthält dieser Bericht auch eine Überprüfung der Besteuerung von Trusts in Kanada, Neuseeland, dem Vereinigten Königreich und den Vereinigten Staaten und wie sie mit dem australischen Kontext verglichen werden. Eine kritische Überprüfung der Rolle von Buchhaltern und Juristen bei der Beratung bei der Nutzung von Trusts wird ebenfalls vorgestellt. Schließlich wurden branchenspezifische Perspektiven in ausführlichen Interviews gesammelt, um Einblicke in Motivationen und Verhaltensweisen in Bezug auf den Umgang mit Trusts zu geben. Wir beginnen diesen Eintrag, indem wir einen Überblick über historische Veränderungen in den Steuermustern geben, und dann zu einer Analyse der verfügbaren Daten der letzten Jahrzehnte übergehen, in der wir die jüngsten Trends und Muster in der Besteuerung auf der ganzen Welt diskutieren.